Behörden & Politik

Weitere Informationen: Versorgungsbericht

Zürcher Spitalplaung: Versorgungsbericht

 

 

 

 

 

 

 

Der Versorgungsbericht war der erste Schritt auf dem Weg der Zürcher Spitalplanung 2012. Er ging der Frage nach, in welchem Umfang Grundversicherungsleistungen im Jahr 2020 für die Zürcher Wohnbevölkerung im stationären Spitalbereich und in der Rehabilitation bereitgestellt werden sollen. Dazu bildete er die bisherige Nachfrageentwicklung ab und ermittelte den zukünftigen Leistungsbedarf im Jahr 2020. Für die Prognosen wurden Einflussfaktoren wie die demografische, medizintechnische, epidemiologische und ökonomische Entwicklung berücksichtigt.

Die Analysen im Versorgungsbericht bildeten die Basis für die weiteren Schritte in der Spitalplanung. Diese umfassten ein Bewerbungsverfahren für alle an einem Listenplatz interessierten Spitäler, die Evaluation nach rechtsgleichen Kriterien dieser Spitäler sowie die Vergabe der Leistungsaufträge. Die Ergebnisse wurden in einem weiteren Bericht, dem Strukturbericht, zusammengefasst.

Versorgungsbericht

Ergebnisse der Vernehmlassung

Zusätzliche Informationen zum Versorgungsbericht für Interessierte

Leistungsbereiche Akutsomatik