Behörden & Politik

Psychiatrie

Zürcher Spitalliste Psychiatrie

Mit der Spitalplanung 2012 hat der Zürcher Regierungsrat die Zürcher Spitalliste Psychiatrie inklusive deren Anhänge per 1. Januar 2012 festgesetzt. Im Rahmen einer rollenden Planung wird die Spitalliste halbjährlich aktualisiert. Im Folgenden sind die
aktuelle und die zukünftige Zürcher Spitalliste inklusive deren Anhänge ersichtlich.

Im Archiv zur Zürcher Spitalliste Psychiatrie sind sämtliche älteren Spitallisten und deren Anhänge einsehbar.

Kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung

Im Kanton Zürich ist im Bereich der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie die Versorgung zu knapp. Mit dem Neu- und Umbau der Kinderstation Brüschhalde in Männedorf kann der Bedarf im Bereich Kinderpsychiatrie zukünftig gedeckt werden. Im Bereich Jugendpsychiatrie werden per 2016/2017 kurzfristig zusättzliche Kapazitäten geschaffen. Für den Spezialversorgungsbereich Psychosomatik ist ein Bewerbungsverfahren am Laufen.

Strukturbericht Psychiatrieplanung 2012

Die auf der Zürcher Spitalliste Psychiatrie geführten Kliniken sind im Rahmen der Zürcher Psychiatrieplanung 2012 für eine bedarfsgerechte, gute und effiziente psychiatrische Versorgung der Zürcher Bevölkerung evaluiert worden. Die Ergebnisse der Evaluation sind im Strukturbericht ausführlich beschrieben.

Im Archiv der Zürcher Spitalplanung 2012 Psychiatrie sind sämtliche Unterlagen, die zur Erarbeitung des Strukturberichts beigetragen haben, einsehbar.