Was wir tun

Unsere Aufgaben und Ziele

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Der Gesundheitszustand der Bevölkerung im Kanton Zürich und dessen Entwicklung liegt der Gesundheitsdirektion am Herzen. Sie setzt sich ein für eine hochstehende, sichere und wirtschaftlich tragbare Gesundheitsversorgung, für qualitativ einwandfreie medizinische Dienstleistungen, Heilmittel, Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände, für finanziell tragbare Krankenversicherungsprämien. Das Veterinärwesen zählt ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich – denn zu gesunden Menschen gehören auch gesunde Tiere.

Um diese Zielsetzungen erreichen und die damit verbundenen Aufgaben erfüllen zu können, ist die Gesundheitsdirektion insbesondere im Bereich der Aufsicht und Bewilligungen tätig, in der Spitalplanung und -finanzierung, im Tarifwesen, in der Prämienverbilligung und nicht zuletzt in der Prävention und Gesundheitsförderung.

Als Bewilligungs- und Aufsichtsorgan sorgt die Gesundheitsdirektion dafür, dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe wie Ärztinnen und Ärzte und die Gesundheitseinrichtungen ihre Aufgaben fachlich einwandfrei erfüllen.

Um eine bedarfsgerechte und effiziente Spitalversorgung zu gewährleisten, erteilt die Gesundheitsdirektion Leistungsaufträge an Spitäler und Kliniken. Dazu beurteilt sie die Wirtschaftlichkeit, Qualität und Wirksamkeit von Behandlungsangeboten. Zudem schätzt sie aufgrund der demografischen und medizintechnischen Entwicklung den künftigen Bedarf an Dienstleistungen im Zürcher Gesundheitswesen und fördert die hochspezialisierte Medizin an universitären Spitälern. Neben der Spitalplanung ist die Gesundheitsdirektion auch verantwortlich für die konsequente Umsetzung der Spitalfinanzierung im Kanton.

Zu einem sicheren Gesundheitswesen gehört neben der Versorgung auch die Vorsorge: Die Gesundheitsdirektion leistet dazu ihren Beitrag bei der Prävention und Gesundheitsförderung, in der Bekämpfung übertragbarer Krankheiten und im Impfwesen.

Um die vielfältigen Aufgaben wahrnehmen zu können, sind in der Zentralverwaltung der Gesundheitsdirektionen rund 100 Mitarbeitende tätig. Ausserdem gehören zur Gesundheitsdirektion mit der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (PUK) und der Integrierten Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland (ipw) zwei psychiatrische Kliniken sowie vier Ämter:

Das Kantonale Labor ist für die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons und seine Gäste um sichere Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände bemüht: Es kontrolliert risikobasiert Betriebe, untersucht Waren, kontrolliert das Trinkwasser, überprüft die Badewasserqualität und sorgt dafür, dass Chemikalien sicher gehandhabt werden.

Die Kantonale Heilmittelkontrolle sorgt dafür, dass sich die Bevölkerung auf sichere Arzneimittel verlassen kann.

Die Kantonsapotheke ist als umfassendes pharmazeutisches Kompetenzzentrum für die pharmazeutische Versorgung verschiedener Spitäler im Kanton zuständig, stellt auf dem Markt nicht verfügbare, auf die Patientinnen und Patienten abgestimmte Arzneimittel her und garantiert in besonderen und ausserordentlichen Lagen die Heilmittelversorgung des Kantons.

Das Veterinäramt setzt sich im Rahmen des Tierschutzes für die Gesundheit, das Wohlergehen und die Würde von Tieren ein und sorgt für Prophylaxe und Bekämpfung von Tierseuchen.

Beim Universitätsspital Zürich (USZ) und Kantonsspital Winterthur (KSW), die beide als selbstständige öffentlich-rechtliche Anstalten konstituiert sind, nimmt die Gesundheitsdirektion aufsichtsrechtliche Funktionen wahr.

Unsere Grundwerte

Wir gestalten das Gesundheitswesen im Kanton Zürich und beeinflussen nationale Entwicklungen aktiv. Dabei orientieren wir uns an Verfassung und Gesetz. Wir fördern Mittel und Wege, die wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich sind. Was wir leisten, ist im Ergebnis:

  • HOCHWERTIG, weil wir gute Qualität anstreben.
  • WIRTSCHAFTLICH, weil wir Ressourcen effizient nutzen.
  • KLAR, weil wir eindeutig und nachvollziehbar handeln.

Wir übernehmen Eigenverantwortung und lassen Individualität zu. Bei aller Vielfalt: In der Gesundheitsdirektion pflegen wir eine gemeinsame Grundhaltung, die unsere Zusammenarbeit und unser Auftreten prägt. Auf uns ist Verlass. Wir sind:

  • ÜBERZEUGEND, denn wir vertrauen auf unser Können und schaffen Raum für Ideen.
  • RESPEKTVOLL, denn wir begegnen unseren Partnern fair und interessiert.
  • ZIELGERICHTET, denn wir finden Lösungen und setzen sie um.